Paprika-Tatar auf Vollkornbrot

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Paprikas
  • 1 Kleine rote Peporoni ersatzweise Tabasco bzw. Cayennepfeffer
  • 40 g Schalotten
  • 1 Büschel Schnittlauch
  • 4 Scheiben Vollkornbrot
  • 20 g Butter
  • 300 g Beefsteakhack
  • 1 Ei
  • 50 g Kaviar
  • Pfeffer
  • Salz

Die Paprikas reinigen und abspülen. Die Hälfte der Paprikas häuten (erst mal im Herd gebraten, dann gehäutet, wie üblich) und klein hacken.

Die andere Hälfte der Paprikas sehr fein in Würfel schneiden, ein wenig davon zum Garnieren zur Seite stellen. Die Peporoni halbieren, entkernen und abspülen. Die Schalotten schälen. Beides fein in Würfel schneiden. Den Schnittlauch in feine Rollen schneiden.

Das Vollkornbrot mit Butter bestreichen.

Das Beefsteakhack mit Ei, gewürfelten und gehackten Schalotten, Paprikas, Peporoni und Schnittlauch zusammenkneten. Kräftig mit Pfeffer und Salz würzen.

Flache Hacksteaks daraus formen und auf die Brotscheiben legen. In die Mitte eine Ausbuchtung drücken, jeweils einem TL Kaviar einfüllen.

Die Tatarbrote auf Teller legen, mit den übrigen Paprikawürfeln überstreuen. Nach Geschmack garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Paprika-Tatar auf Vollkornbrot

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 20.12.2015 um 07:41 Uhr

    klingt gut

    Antworten
  2. Liz
    Liz kommentierte am 13.11.2015 um 09:59 Uhr

    Lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche