Paprika-Schinken Flammkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Für den Paprika-Schinken Flammkuchen den Teig ausrollen und auf einem Blech ausbreiten. Den Topfen mit Salz, Pfeffer und der mediterranen Kräutermischung auf den gesamten Teig streichen.

Den Mozarella in kleine Stücke schneiden oder zupfen und auf der Topfenmasse verteilen. Die Paprika entkernen und in dünne Scheiben schneiden, diese dann großzügig auf dem Teigboden verteilen.

Den Schinken in kleine Stücke schneiden und je nach Lust und Laune verteilen. Abschließend den geriebenen Käse darüber verteilen und bei 170 Grad in den vorgeheizten Ofen schieben.

Für 15-20 Minuten backen lassen, bis der Rand des Teiges schön goldbraun ist.

Tipp

Je nach Lust und Laune kann man den Belag natürlich variieren. Mais macht sich sehr gut auf dem Paprika-Schinken Flammkuchen oder auch gebe ich auch noch etwas Cottage Cheese.

Hier ist ein Rezept mit selbst gemachtem Flammkuchen Teig

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
5 2 1

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare1

Paprika-Schinken Flammkuchen

  1. ingridS
    ingridS kommentierte am 18.09.2016 um 16:30 Uhr

    Ich gebe auch noch gerne Champignons darauf.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche