Paprika-Relish Mit Marillen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 500 g Paprikas
  • 250 g Zwiebel
  • 250 g Stachelbeeren
  • 350 g Marille
  • 150 g Stangensellerie
  • 2 Teelöffel Senfsaat
  • 1 Teelöffel Koriandersaat
  • 1 Teelöffel Pfefferkörner
  • 150 ml Rotweinessig
  • 250 g Zucker
  • 2 Teelöffel Paprikapulver (edelsüss)
  • Salz

1. Paprika säubern, wie die Zwiebeln in sehr feine Streifchen schneiden. Stachelbeeren säubern. Marillen entkernen, in feine Spalten schneiden. Sellerie säubern, sehr fein hobeln. Senf- und Koriandersaat mit Pfefferkörnern in einer Bratpfanne bähen.

2. Essig mit Zucker und gerösteten Gewürzen zum Kochen bringen. Paprikapulver und -streifen, Sellerie und Zwiebeln unter Rühren 5 Min. darin gardünsten. Stachelbeeren und Marillen dazugeben und 3 Min. gardünsten. Relish mit Salz würzen, in sterilisierte Gläser mit Twist-off-Deckel Form, verschließen und 5 Min. Auf den Kopf stellen. Hält verschlossen in etwa 1 Jahr.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Paprika-Relish Mit Marillen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche