Paprika-Muffins

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 1 Stk Paprika (rot, entkernt und in kleine Stücke geschnitten)
  • 1 Stk. Paprika (gelb, entkernt und in kleine Stücke geschnitten)
  • 150 g Mehl
  • 100 g Maismehl
  • 2,5 TL Backpulver
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Paprikapulver
  • 4 EL Käse (gerieben)
  • 2 Stk Eier
  • 60 ml Öl
  • 150 g Joghurt
  • 100 ml Buttermilch
  • 1 Zehe Knoblauch (fein gehackt)

Für die Paprika-Muffins den Backofen auf 200 Grad vorheizen und eine Muffinsform für 12 Stück mit Papierförmchen auslegen.

Mehl mit Backpulver, Maismehl, Salz, Paprikapulver und Käse in einer Schüssel mischen.

In einer großen Schüssel Ei mit Öl, Joghurt und Buttermilch verrühren.

Die gewürfelten Paprikaschoten und den gehackten Knoblauch unterrühren. Die Mehlmischung zum Schluss unter die Eiermasse heben.

Den Teig in die Muffinsförmchen füllen und die Paprika-Muffins ca. 20 bis 25 Minuten im Ofen bei 200 Grad backen lassen.

Tipp

Die Paprika-Muffins sind perfekt für ein Picknick oder zum Vorbereiten für ein Fest. Auch als Snack fürs Büro sind sie optimal.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare1

Paprika-Muffins

  1. Gewinn
    Gewinn kommentierte am 21.03.2014 um 19:32 Uhr

    Auf den Geschmack bin ich gespannt.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche