Paprika mit Kichererbsen und Speck

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 6 Paprikas
  • 2 Zwiebel
  • 200 g Speck (durchwachsen, gewürfelt)
  • 1 EL Öl
  • 1 Becher Kirchererbsen (560 g)
  • 50 g Emmentaler (gerieben)
  • 250 ml klare Suppe (heiss)
  • 150 g Crème fraîche

Von dem Paprika die Deckel klein schneiden. Schoten entkernen, abspülen, Deckel würfeln. Die Zwiebeln in Ringe schneiden. Den Speck im Öl auslassen, die Zwiebelringe darin glasig weichdünsten. Die Kicher- erbsen abrinnen und mit den Paprikawürfeln zu dem Speck Form. Den Emmentaler unterziehen. Die Menge in die Paprikas befüllen. Die Schoten in einen Kochtopf Form und die heisse klare Suppe hinzugießen. Im geschlossenen Kochtopf ca. 25 min dünsten, dann herausnehmen. klare Suppe bei großer Temperatur ein wenig kochen. Die Crème fraîche unterziehen, Soße nachwürzen.

Dazu passt Wildreis oder evtl. Naturreis.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Paprika mit Kichererbsen und Speck

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche