Paprika Mit Hirse-Schwammerl-Füllung

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 150 g Hirse
  • 1000 ml Gemüsesuppe
  • 4 lg Paprikas (z.B. rot und gelb)
  • 1 Bund Lauchzwiebeln
  • 500 g Champignons
  • 1 EL Butter/Leichtbutter
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 ml Milch
  • 5 EL Schlagobers
  • 1 Gestr. El Mehl
  • 1 Kresse (Beet)
  • 100 g Geriebener Käse (z.B. Greyerzer)
  • Fett (für die Form)

1. Hirse spülen. In 600 ml Suppe aufwallen lassen und bei geschlossenem Deckel bei schwacher Wärme in etwa 20 Min. quellen.

2. Von jeder Paprika einen Deckel klein schneiden. Paprika reinigen, abspülen. Lauchzwiebeln reinigen, abspülen und in Ringe schneiden. Schwammerln reinigen, vielleicht abspülen. In Scheibchen schneiden.

3. Fett im Kochtopf erhitzen. Schwammerln darin anbraten, Hälfte herausnehmen. Lauchzwiebeln kurz mitbraten, würzen. Mit 400 ml klare Suppe und Milch löschen und aufwallen lassen. Schlagobers und Mehl glatt rühren. In die klare Suppe rühren, 5 min auf kleiner Flamme sieden und nachwürzen. Hälfte Kresse von dem Beet schneiden, abspülen und unterziehen.

4. Hirse, zur Seite gestellte Schwammerln und 2/3 Käse vermengen, würzen. Paprika damit befüllen, Deckel darauf legen. Pilzsosse und Paprika in eine gefettete Auflaufform einfüllen. Rest Käse darüber streuen. Im aufgeheizten Backrohr (E-Küchenherd: 200 °C / Umluft: 175 °C / Gas: Stufe 3) etwa 45 Min. backen. Rest Kresse von dem Beet schneiden, abspülen und darüber streuen.

Extra-Tipp:

Für mehr Pilzgeschmack nehmen Sie statt Gemüsesuppe einfach Herrenpilz-Hefebrühe (Reformhaus). Sie liefert alle B-Vitamine!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Paprika Mit Hirse-Schwammerl-Füllung

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche