Paprika mit Hähnchenfleisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 lg Paprika
  • 200 g Hähnchenbrustfilet
  • 2 EL Speiseöl, neutral
  • Salz
  • 100 g Hüttenkäse, körnig
  • 1 sm Zwiebel
  • 0.5 Bund Schnittlauch
  • Petersilie (Stengel)
  • Paprika (edelsüss, Pulver)
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Chillipulver
  • Paradeismark

Von dem Paprika je oben einen Deckel klein schneiden, Kerne und helle Trennwände entfernen, abspülen und abtrocknen. Das Hähnchenbrustfilet in mittelgrosse Würfel schneiden. Öl in einer Bratpfanne erhitzen, die Hähnchenwürfel einfüllen, bei starker Temperatur 1 Minute herzhaft anbraten und weitere 6 min bei mittlerer Hitze gardünsten. Anschiessend leicht mit Salz würzen und auskühlen.

Aus dem Hüttenkäse, der abgeschälten und feingewiegten Zwiebel, den gehackten Kräutern und ein wenig Paradeismark eine pikante Mischung machen und mit grobem Pfeffer sowie Paprika- und Chili-Gewürz nachwürzen. Zum Schluss die abgekühlten Hähnchenfleischwürfel unterziehen und die Paprikas mit der Fleisch-Käsemischung befüllen. Die Deckelchen wiederholt aufsetzen und die gefüllten Schoten auf flachen Tellern anrichten.

Dazu je 1 Glas Tomatensaft und 2 Scheibchen dunkles Bauernbrot oder 1 Vollkornbrötchen zu Tisch bringen

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Paprika mit Hähnchenfleisch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche