Paprika-Marmelade

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 30

  • 450 g Parprikaschoten
  • 450 g Paradeiser (vollreif)
  • 100 g Zwiebel
  • 1 Strauß Petersilie
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 kg Gelierzucker 1:1
  • 1 St. Pfefferoni (nicht zu scharf)
  • 5 g Einsiedehilfe

Für die Paprika-Marmelade Paprikaschoten entkernen, vollreife Paradeiser waschen und Zwiebel schälen. Pfefferonie entkernen.

Alles in kleine Würfel schneiden und in einen großen Kochtopf geben. Einen Strauß Petersilie waschen, klein schneiden und ebenfalls in den Topf geben. Mit einem Teelöffel Salz und einer Prise frisch gemahlenem Pfeffer würzen.

Gelierzucker dazugeben. Alles aufkochen lassen und dann unter ständigem Rühren etwa zehn Minuten lang kochen. Danach das gesamte Gemüse mit dem Zauberstab fein pürieren und anschließend mit der Flotten Lotte passieren.

Die Marmelade weiter köcheln lassen, bis sie die entsprechende Konsistenz erreicht hat. Zum Schluß die Marmelade vom Herd nehmen, die Einsiedehilfe in wenig Wasser auflösen und unter die Marmelade rühren. Nicht mehr aufkochen!

Jetzt kann die Paprika-Marmelade in saubere Gläser gefüllt werden. Es kann nicht schaden, die Deckel vor dem Zuschrauben mit etwas Gin auszuspülen.

Tipp

Diese Paprika-Marmelade passt hervorragend zu verschiedenen Hartkäsen. Wann Marmelade die richtige Konsistenz hat, kann man einfach testen: Dazu einen Teelöffel voll Marmelade auf einen Teller geben, etwas auskühlen lassen und dann den Teller schräg halten. Läuft die Marmelade ab, muss sie noch etwas weiter kochen. Bleibt sie haften, ist die Paprika-Marmelade fertig und kann in saubere Gläser gefüllt werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 3 0

Kommentare18

Paprika-Marmelade

  1. minikatze
    minikatze kommentierte am 26.12.2015 um 16:04 Uhr

    Klingt gut!

    Antworten
  2. ressl
    ressl kommentierte am 24.12.2015 um 02:38 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. JJulian
    JJulian kommentierte am 10.08.2015 um 00:03 Uhr

    toll

    Antworten
  4. Illa
    Illa kommentierte am 30.07.2015 um 17:44 Uhr

    super

    Antworten
  5. Andy500
    Andy500 kommentierte am 30.06.2015 um 01:48 Uhr

    Interessante Sache...

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche