Paprika-Hendl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1 ganzes Brathuhn
  • 30 g Selchspeck (gewürfelt)
  • 100 g Zwiebeln (gehackt)
  • Paprikapukver
  • 40 g Mehl
  • Tomatenmark
  • Salz (oder Vegeta)
  • Fett (zum Anbraten)
  • Hühnersuppe

Für das Paprika-Hendl das Huhn in ca. 10 kleinere Stücke teilen und in heißem Fett anbraten. Fleisch herausnehmen.

Im zurückgebliebenen Fett Speckwürfel und Zwiebel goldgelb anrösten. Mit Mehl stauben und mit Suppe aufgießen.

Mit Paprika und Salz abschmecken und das Tomatenmark hinzufügen.

Das Hühnerfleisch wieder dazu geben und alles zusammen dünsten, bis das Fleisch vollständig weich ist.

Paprika-Hendl anrichten und servieren.

Tipp

Zum Paprika-Hendl passen am besten Spätzle oder Spiralnudeln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare3

Paprika-Hendl

  1. Leila
    Leila kommentierte am 09.03.2016 um 14:36 Uhr

    Herzlichen Dank, liebe Omami für das tolle Rezept - schmeckt deftig, lecker ! Das Gericht haben wir mit Nudeln und Salat genossen. Viele liebe Grüße, Leila :-)

    Antworten
    • omami
      omami kommentierte am 09.03.2016 um 15:15 Uhr

      Es freut mich, daß es Euch geschmeckt hat, und vielen Dank für das schöne Foto!

      Antworten
  2. mai83
    mai83 kommentierte am 30.11.2013 um 18:55 Uhr

    Bei mir kommt noch etwas Sauerrahm in die Sauce

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche