Paprika-Gurken-Gemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Paprika
  • 4 Erdäpfeln
  • 1 Gurke
  • 4 Zwiebel
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Teelöffel Gemüsesuppe
  • Curry
  • 4 Teelöffel Olivenöl
  • 4 Eier

1. Zwiebel von der Schale befreien und in Achtel schneiden. Paprika spülen, Gurke von der Schale befreien und in grobe Würfel schneiden. Erdapfel spülen und kleinwürfelig schneiden.

2. In einer Bratpfanne das Olivenöl erhitzen und die Zwiebel, Paprika und Erdapfel andünsten. Mit ein Achtel Liter Wasser löschen und die Bratpfanne mit einem Deckel schliessen. Bei mittlerer Hitze ca. 10 min gardünsten.

3. 1/2 Liter Wasser erhitzen und den Essig dazugeben.

4. Gurke zu dem Gemüse Form. Mit Curry, Pfeffer, Salz sowie der klare Suppe würzen.

5. Das Ei in einer Tasse schlagen und in das Essigwasser gleiten und ungefähr 4 Min. gardünsten.

6. Das Gemüse mit dem Ei zu Tisch bringen.

Abwandlungen mit Zucchini oder Melanzani möglich.

Dazu passt entweder ein pochiertes Ei beziehungsweise Langkornreis.

:Zeitbedarf : : eine halbe Stunde

:Pro Person : : 122 kCal

:Letzte Änderung: : Karina Schmidt

Tipp: Zucchini sind eine Kürbissorte und damit kalorienarm, vitaminreich und leicht verdaulich - genau das Richtige für eine leichte Kost!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Paprika-Gurken-Gemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche