Paprika, Gefüllt mit 3 Käsen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Paprikas, gelb oder rot
  • 2 EL Olivenöl

Füllung:

  • 100 g Ziegengouda, gerieben
  • 100 g Emmentaler (gerieben)
  • 150 g Ricotta
  • 2 Teelöffel Rosmarin, frisch, klitzeklein
  • 1 Knoblauchzehe (klein geschnitten)
  • S+p

Paprika über der Gasflamme bzw. unter dem Backofengrill indessen rösten, bis die Haut rundrum schwarz ist. In eine ausreichend große Schüssel legen, mit Frapan zudecken, 15 Min. ausdampfen. Nun von der Schale befreien, halbieren und säubern.

Aussen mit Öl einreiben, in eine Auflaufform legen. Für die Füllung alle Ingredienzien zusammenrühren, nachwürzen und in die Paprikahälften befüllen. Mit Olivenöl beträufeln und bei 200 C ( 400 F ) etwa 15 Min. backen, dann noch kurz unter dem Bratrost gratinieren.

Dazu passt prima ein grüner Blattsalat und Baguette, sowie ein trockener Weisswein.

Ralph. Lecker, gut vorzubereiten. Ein leichtes Essen oder genauso gut als Entrée.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Paprika, Gefüllt mit 3 Käsen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche