Paprika-Fisch- Aufstrich mit Dill

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Kabeljaufilet
  • 1/4 l Fischsuppe
  • 1 Bund Dill
  • 1 EL Zitronensaft
  • 2 EL Crème fraîche
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1/2 TL Paprikapukver (edelsüß)

Die Kabeljaufilets kalt abspülen und von Gräten befreien. Den Fischsud in einem kleinen Topf zum Kochen bringen. Kabeljau hineingeben und bei schwacher Hitze etwa 5 Minuten kochen, bis er bei Berührung blättrig zerfällt. Fischfilets herausnehmen und abtropfen lassen. Dill waschen, trockenschwenken und von den groben Stielen befreien. Zwei Drittel des Dills fein hacken, die restlichen Sträußchen zum Garnieren beiseite legen. Die Kabeljaufilets pürieren oder ganz fein hacken.
In einer Schüssel mit Zitronensaft, Dill und Crème fraîche verrühren. Den Aufstrich mit Cayennepfeffer, Salz und Pfeffer pikant abschmecken. Mit Paprikapulver bestäuben und mit den restlichen Dillsträußchen garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare4

Paprika-Fisch- Aufstrich mit Dill

  1. Michaela 1967
    Michaela 1967 kommentierte am 04.12.2014 um 15:06 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. Hel Pi
    Hel Pi kommentierte am 10.11.2014 um 13:33 Uhr

    gute Idee!

    Antworten
  3. Yoni
    Yoni kommentierte am 18.08.2014 um 05:55 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  4. Rose Palfinger
    Rose Palfinger kommentierte am 16.02.2014 um 09:12 Uhr

    Gute Idee - werde ich demnächst probieren

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche