Paprika-Fisch-Auflauf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Seelachsfilet
  • 4 EL Zitronen (Saft)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprika
  • 3 Paprikas (rot, gelb, grün)
  • 1 sm Gemüsezwiebel
  • 30 g Butter
  • 30 g Mehl
  • 250 ml Milch
  • 2 Teelöffel Gemüsesuppe
  • 75 g Gouda (mittelalt)
  • 200 g Reis

Fischfilet abschwemmen, abtrocknen, mit Saft einer Zitrone beträufeln. Paprikas reinigen, abspülen, in Stückchen schneiden. Zwiebel von der Schale befreien, in feine Ringe schneiden.

10 g Fett erhitzen, Zwiebelringe anbraten, Paprikastücke dazugeben, unter Rühren 2 min andünsten, mit Salz und Pfeffer würzen. Das Gemüse in eine Aufform Form, Fischfilet mit Salz würzen und Pfeffern, darauflegen.

20 g Fett andünsten, Mehl darin anschwitzen, mit ein Viertel l Wasser und Milch löschen, 10 Min. auf kleiner Flamme sieden, pikant mit Pfeffer, Salz, Paprikapulver nachwürzen. Käse raspeln, die Hälfte in der Soße zerrinnen lassen.

In der Zwischenzeit den Langkornreis in Salzwasser gardünsten.

Fisch und Gemüse mit der Soße überziehen, übrigen Käse daraufstreuen. Den Auflauf im aufgeheizten Backrohr bei 200 °C (Gas Stufe 3) in 20 min goldbraun backen.

Langkornreis und Fischauflauf gemeinsam zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Paprika-Fisch-Auflauf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche