Paprika-Faschierter Braten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Rinderhackfleisch
  • 2 Paprikas
  • 2 Paprikas
  • 2 Paprikas
  • 2 Semmeln (altbacken)
  • 2 Eier
  • 1 Zwiebel (gewürfelt)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 EL Paprika (edelsüss, Pulver)
  • 250 g Porree
  • 250 g Zucchini
  • 2 EL Öl
  • 125 ml Chilisauce (süss)
  • Basilikumblätter

Paprikas reinigen, in breite Streifchen schneiden. Die Semmeln in Wasser einweichen. Hack, Eier, ausgedrückte Semmeln und Zwiebelwürfel zu einem glatten Teig zusammenkneten, mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.

Hackteig und die Hälfte der Paprikas in eine mit Pergamtenpapier ausgelegte Kastenform (1 1/2 Liter Inhalt) schichten. Im aufgeheizten Backrohr bei 200`C auf der 2.Leiste von unten 50-55 Min. backen. In der Zwischenzeit Porree und Zucchini in Scheibchen schneiden. Faschierter Braten auf ein Blech stürzen, Papier abziehen, Braten weitere 5 Min. unter dem Bratrost (im Backrohr 10 Min. bei 250`C) überbacken. Porree, Zucchini und übrige Paprikas im Öl an- weichdünsten, mit Salz würzen und mit der Chilisauce 3-5 Min. bei geschlossenem Deckel gardünsten. Mit Basilikum garnieren.

Unser Tipp: Zucchini sind zart im Geschmack und daher auch gut für Kinder geeignet.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Paprika-Faschierter Braten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche