Paprika-Faschierter Braten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Semmeln (altbacken)
  • 1000 g Bunt gem. Paprikas
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knochlauchzehen
  • 750 g Gemischtes Hackfeisch
  • 1 Ei
  • 4 EL Öl
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 250 ml TexiBechera-Salsa (fertige
  • Paradeiser-Chili-Soße)
  • 4 Stiele Oregano
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikapulver (rosenscharf)

Semmeln in Wasser einweichen. Paprikas reinigen, abspülen und würfeln. Zwiebel und Knoblauchzehe schälen und hacken. Semmeln auspressen. Herd auf 200 °C vorwärmen.

Semmeln, Faschiertes, Ei, Zwiebeln und Knoblauch zusammenkneten. Ein Viertel der Paprikawürfel einarbeiten. Menge mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver herzhaft würzen.

Aus der Menge einen ovalen Braten formen. Eine Fettpfanne mit 2 El Öl einstreichen. Braten einsetzen und 45 Min. im Herd rösten.

Gemüsezwiebel abschälen und würfeln. Mit den übrigen Paprikawürfeln in 2 El Öl 5 Min. rösten. Texicana-Salsa, 100 ml Wasser hinzufügen und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Evtl. Mit Peporoni pikanter würzen. Ca. 10 Min. dünsten. Mit dem Braten anrichten. Mit Oregano bestreut zu Tisch bringen.

* Vorbereitung ca. 40 Min. ù Garen ca. 45 Min. *

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Paprika-Faschierter Braten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche