Paprika-Chilisuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 225 g Entkernte und geschnittene Tomatenpaprika
  • 1 Zwiebel (in Scheiben geschnitten)
  • 2 Knoblauchzehen (zerdrückt)
  • 1 sm Geschnittene grüne Chilischote
  • 300 ml Paradeiser (passiert)
  • 600 ml Gemüsesuppe
  • 2 EL Basilikum (gehackt)
  • Basilikumzweige zum Garnieren

1. Paprika mit Zwiebel, Knoblauch und Chilischote in einen großen Kochtopf Form. Passierte Paradeiser und Gemüsesuppe zufügen und aufwallen lassen. Gut rühren.

2. Die Temperatur reduzieren und 20 min, bzw. Bis die Paprikas weich sind, leicht wallen. Abschütten, Flüssigkeit und Gemüse getrennt behalten.

3. Gemüse mit einem Löffel durch ein Sieb aufstreichen oder in einer Küchenmaschine sämig zermusen.

4. Gemüsepüree mit der aufbewahrten Flüssigkeit in einen sauberen Kochtopf Form. Basilikum hinzfügen und die Suppe erhitzen. Die Suppe mit frischen Basilikumzweigen garnieren und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Variante Diese Suppe schmeckt ebenso köstlich, wenn man sie abgekühlt mit 150 ml eingerührtem Naturjoghurt gereicht.

Tipp: Verwenden Sie cremiges Naturjoghurt für ein noch feineres Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Paprika-Chilisuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche