Paprika-Chili-Medaillons

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Grüne und rote Paprika
  • 1 Grüne und rote Chili-Schote (Serrano,
  • Jalapeno, Holland-Chilis oder scharfe Peporoni)
  • 4 Eier
  • 1 Prise Muskat
  • 1 Prise Salz
  • Öl oder Butter zum Braten

Die Paprikas abspülen, Stiele, Trennwände sowie Samen vorsichtig entfernen und in ungefähr 1 cm dicke Ringe schneiden.

Chili-Schoten abspülen, entstielen und von Trennwänden und Samen befreien, nach Farbe getrennt klein hacken.

Die Eier für Eierspeis mixen und würzen.

Butter oder evtl. Öl in einer großen Bratpfanne mässig erhitzen und die Paprika- Ringe 2-3 min anbraten.

Die verquirlte Eimasse vorsichtig in die Ringe gießen. Paprika-Ringe dabei gut an den Pfannenboden drücken, damit möglichst wenig Eimasse ausläuft.

In die nun gefüllten grünen Ringe rote gehackte Peporoni, in die roten Ringe grüne gehackte Chili-Schoten streuen.

Das Ei stocken; dazu vielleicht bedecken.

Heiss zu Tisch bringen, dazu schmeckt bspw. Toast.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Paprika-Chili-Medaillons

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte