Paprika-Chili-Gelee

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1,5 kg Paprikaschoten (rot)
  • 2 TL Chilipulver
  • 250 ml Weißweinessig
  • 250 g Gelierzucker (3:1)
  • 20 g Gelierfix (2:1)
  • Salz

Paprika waschen, vierteln und entkernen. In einem Entsafter auspressen und den Saft durch ein sehr feines Sieb oder Passiertuch gießen. 1 l Saft abmessen, wenn nötig, noch etwas Wasser nachgießen. Weinessig, Gelierzucker, Chilipulver und Gelierfix unter den Paprikasaft rühren. Unter ständigem Rühren 4 Minuten aufkochen lassen. Nach Geschmack salzen und noch heiß in Gläser abfüllen. Sofort verschließen.

Tipp

Eignet sich als Brotaufstrich unter Beef tartare oder mit frischen Paprika, Tomaten und Zucchini vermischt als vegetarischer Brotaufstrich.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 3 0

Kommentare5

Paprika-Chili-Gelee

  1. Camino
    Camino kommentierte am 10.12.2015 um 17:01 Uhr

    Sehr lecker!

    Antworten
  2. Illa
    Illa kommentierte am 13.06.2015 um 11:25 Uhr

    toll

    Antworten
  3. GFB
    GFB kommentierte am 17.05.2015 um 10:50 Uhr

    Super Idee.

    Antworten
  4. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 16.01.2015 um 14:34 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. edith1951
    edith1951 kommentierte am 07.02.2014 um 10:52 Uhr

    muss man probieren.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche