Paprika-Carbonara

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 120 g Parmaschinken
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 2 Paprikas
  • 400 g Spaghetti
  • 4 EL Olivenöl
  • 200 ml Schlagobers
  • 200 ml Gemüsesuppe
  • 6 EL Ajvar
  • 2 Eier
  • 60 g Parmesan (gerieben)
  • Salz
  • Pfeffer

Den Parmaschinken in schmale Streifchen schneiden. Die Zwiebeln fein würfeln, die Paprikas reinigen und in 1 cm große Würfel schneiden.

Die Spaghetti in kochend heissem Salzwasser nach Packungsanleitung machen.

Die Zwiebel- und Paprikawürfel in einer Bratpfanne in 4 El Olivenöl anbraten. Ajvar, Salz und Pfeffer hinzfügen, das Ganze mit Gemüsesuppe aufgießen und einen Schuss Schlagobers hinzfügen. Den Schinken ebenfalls dazugeben.

Die Eier mit dem Schlagobers mixen.

Die Spaghetti abschütten, ein wenig Kochwasser aufbewahren. Die Nudeln in die Bratpfanne zur Soße Form, und vielleicht mit dem Kochwasser geschmeidig rühren. Die Ei-Schlagobers-Mischung und den Parmesan in die Bratpfanne Form, durchrühren. Nicht mehr machen.

Mit Pfeffer bestreut zu Tisch bringen.

Tipp: Verwenden Sie immer einen aromatischen Schinken, das verleiht Ihrem Gericht eine wunderbare Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Paprika-Carbonara

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte