Pappardelle Waldorf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Sellerie (Knolle)
  • 400 g Stangensellerie
  • 100 g Walnüsse
  • 2 Rotbackige Äpfel (a zirka 250 g )
  • 3 EL Zitronen (Saft)
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 500 g Pappardelle
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 200 ml Gemüse- oder Geflügelbrühe
  • 200 ml Schlagobers

Den Stangensellerie und die Sellerieknolle abspülen, reinigen und mit dem Sparschäler in lange Streifchen hobeln. Die Walnüsse mit ein kleines bisschen Salz rösten.

Die Äpfel abspülen, achteln, entkernen, in 2 mm schmale Stückchen schneiden und auf der Stelle mit 2 El Saft einer Zitrone beträufeln.

Die Zwiebel länglich würfelig schneiden und in Olivenöl andünsten.

Die Pappardelle nach Packungsanleitung in ausreichend Salzwasser machen. 30 Sekunden vor Ende der Garzeit die Selleriestreifen dazugeben und dann alles zusammen abschütten.

In der Zwischenzeit Öl in einer Bratpfanne erhitzen, die Zwiebelstücke bei starker Temperatur 2 min anbraten und mit der klare Suppe und dem Schlagobers löschen. Nun das Ganze zum Kochen bringen und die Apfelstücke in der letzten Minute hinzfügen.

Die Nudelmischung durch die Soße ziehen und mit Salz und Pfeffer würzig nachwürzen.

Zum Schluss die gerösteten Walnüsse hacken und locker darüber gleichmäßig verteilen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pappardelle Waldorf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche