Pappardelle Mit Ziegenkäse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehen (eventuell mehr)
  • 1 Zitrone (unbehandelt)
  • 100 g Feiner Rucola
  • 3 EL Öl
  • 100 ml Weisswein
  • 100 ml Gemüsefond
  • 250 ml Schlagobers
  • 100 g Ziegenfrischkäse
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 400 g Pappardelle (breite Bandnudeln)

Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:

1. Zwiebel fein in Würfel schneiden, Knoblauch klein hacken. Zitronenschale dünn abraspeln, Zitrone ausdrücken. Rucola reinigen, abspülen, trockenschleudern und grob zerschneiden.

2. Öl in einer großen Bratpfanne erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin andünsten. Weisswein hinzugießen und beinahe vollständig kochen.

Fond und Schlagobers dazugeben und auf die Hälfte kochen. Den Ziegenfrischkäse dazugeben, in der Sauce glatt rühren und leicht kremig kochen. Mit Zucker, Salz, Pfeffer und 2-3 El Saft einer Zitrone würzen. Als letztes die Hälfte der Zitronenschale sowie den Rucola unter die Sauce heben und 2 min darin erwärmen.

3. In der Zwischenzeit die Pappardelle in ausreichend kochend heissem Salzwasser nach Packungsanleitung al dente machen. Abgiessen, abrinnen und unter die heisse Sauce heben. Die Pasta auf heißen Tellern anrichten und mit Pfeffer und der übrigen Zitronenschale bestreut zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pappardelle Mit Ziegenkäse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche