Pappardelle Mit Steinpilzen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 450 g Pancetta (italienischer Bauchspeck, ersatzweise durchwachsener Speck)
  • 2 sm Knoblauchzehen
  • 3 Rosmarinzweige
  • 1000 g Kleine, feste Herrenpilze
  • 500 g Pappardelle (breite Bandnudeln)
  • Salz
  • 13 EL Olivenöl
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 100 g Parmesan (frisch gerieben)

1. Pancetta ohne Schweineschwarte in 1/2 cm dicke Stifte schneiden.

Knoblauch schälen und durch eine Presse drücken. Rosmarinnadeln von den Zweigen streifen und grob hacken. Herrenpilze reinigen und in 1 cm dicke Scheibchen schneiden.

2. Nudeln nach Packungsanleitung in Salzwasser machen.

3. In der Zwischenzeit Speckstifte in 1 El Olivenöl kross rösten.

Knoblauch und Rosmarin einrühren, die Bratpfanne zur Seite stellen. Gleichzeitig Herrenpilze in 3 Portionen in je 4 El heissem Öl etwa 1 Minute bei starker Temperatur anbraten, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Schwammerln mit Speck vermengen.

4. Nudeln abschütten, gut abrinnen und in einer Backschüssel mit den Pancetta-Pilzen locker mischen, nachwürzen. Mit Parmesan zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pappardelle Mit Steinpilzen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche