Pappardelle mit Räucherlachs-Basilikum-Sauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 200 g Räucherlachs
  • 1 Schalotte (fein gewürfelt)
  • 1 Knoblauchzehe (feingehackt)
  • 200 ml Schlagobers
  • 300 g Pappardelle
  • 2 Paradeiser
  • 1 Bund Basilikum
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butter

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

Vom Räucherlachs die Ränder klein schneiden, den Rest in schmale Streifen schneiden. In einem Kochtopf mit Butter die Schalottenwürfel und den Knoblauch anschwitzen. Räucherlachsraender dazugeben, mit Schlagobers auffüllen und zirka 10 Min. leicht leicht wallen.

Die Pappardelle in ausreichend Salzwasser al dente machen.

Die Paradeiser häuten, entkernen und würfelig schneiden. Basilikumblätter abzupfen. Die Sauce mit Salz und Pfeffer würzen, Basilikum hinzfügen und gut durchmixen.

In eine Bratpfanne mit ein klein bisschen Butter die heissen Nudeln Form, Tomatenwürfel und Räucherlachsstreifen hinzufügen. Gut durchschwenken, mit der Sauce begießen und anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pappardelle mit Räucherlachs-Basilikum-Sauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche