Pappardelle con Liter'anitra - Ente mit breiten Nudeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Ente
  • 3 EL Olivenöl oder evtl. Butter
  • 50 g Magerer Pancetta
  • 1 Karotte
  • 1 Büschel Petersilie
  • 1 Lorbeergewürz
  • 2 Salbeiblätter
  • Thymian
  • Salz
  • Pfeffer
  • 200 ml Weisswein (trocken)
  • 2 EL Tomatenpüree
  • 2 EL Butter
  • 5 EL Parmesan (gerieben)
  • 400 g Pappardelle hausgemacht o. gekauft
  • 1 Zwiebel

Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:

Ente putzen, abspülen und in gleichmässige Stückchen schneiden.

Öl, Pancetta, gehackte Gemüse und Gewürze in ein Reindl legen. Entenstücke darüber gleichmäßig verteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Fleischstückchen auf allen Seiten anbraten.

nach und nach den Wein zugiessen, dazwischen immer nochmal verdampfen. Tomatenpüree in ein kleines bisschen heissem Wasser zerrinnen lassen und über die Ente gießen. Temperatur reduzieren, Reindl abdecken und sehr gemächlich dünsten.

Wenn die Entenstücke gar sind, herausnehmen und bei geschlossenem Deckel warm stellen. Von der Sauce das überschüssige Fett abschöpfen. Die Sauce durch ein Sieb in einen Kochtopf gießen. Wenn nötig noch mit Salz würzen und die Butter flockenweise darunterrühren.

Unterdessen in viel gesalzenem Wasser die gekauften beziehungsweise die aus dem Mehl und den Eiern zubereiteten, dünn ausgerollten und zwei Finger breit geschnittenen Nudeln weich machen (normale Nudeln sind meist nur 1cm breit). Abgiessen und mit der Sauce sowie dem Parmesan vermengen.

Die Entenstücke auf eine vorgewärmte Platte anrichten und die Nudeln rundum gleichmäßig verteilen.

Tipps (Virginia Cerabolini):

Wenn man ebenso über die Leber der Ente verfügt, wird dieses Gericht noch besser. Die gewaschene und gesäuberte Leber in schmale Streifchen schneiden und zur Ente in die Bratpfanne Form, wenn die Fleischstückchen angebraten werden. Sobald die Leber gebraten ist (bereits nach wenigen min), herausnehmen und erst am Schluss, wenn die Sauce fertig ist, wiederholt hinzfügen. Wenn man noch raffinierter vorgehen will, passiert man die Leber am Schluss mit den Gemüsen durch ein Sieb.

Die Ente kann genauso als Hauptgericht gemeinsam mit Linsen oder evtl. geschmorten Bohnen, die wie die Ente eine Spezialität der Toskana sind, gereicht werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pappardelle con Liter'anitra - Ente mit breiten Nudeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche