Papillotes Von Zander Mit Sauerkraut

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Zanderfilets (á 150g)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 150 g Gekochtes, gut abgetropftes Sauerkraut
  • Öl (oder Butter)
  • Zitronen (Saft)
  • 1 sm Karotte
  • 1 sm Rübe
  • 1 sm Zucchini

Den Küchenherd anheizen und die Platte hineinstellen.

Für jedes Papillotes auf eine Stanniolfolie ein Zanderfilet legen, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen, mit einem Viertel des Sauerkrauts die gesamte Länge des Filets überdecken. Mit Öl und Saft einer Zitrone beträufeln. Die Folie gut verschließen und auf die heisse Platte legen. 10 Min. im Herd gardünsten.

Während dieser Zeit die klein geschnittenen Gemüse in Öl beziehungsweise Butter dämpfen.

Die Platte aus dem Herd nehmen, je auf einen Teller ein Fischpäckchen legen und öffnen. Dabei den Fisch festhalten und die Alufolie entfernen. Mit dem geschmorten Gemüse zu Tisch bringen.

Tipp: Das Fruchtfleisch von jungen, kleinen Zucchini ist deutlich zarter als das von größeren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Papillotes Von Zander Mit Sauerkraut

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche