Papillote Von Äpfeln Und Feigen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 3 Äpfel in dünnen Spalten
  • 2 Getrocknete Feigen; kleingewürfelt, eingeweicht
  • 2 Getrocknete Datteln; kleingewürfelt, eingeweicht
  • 1 EL Honig
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 20 ml Rum
  • 8 Filoteigblätter
  • 3 EL Butter (flüssig)
  • Staubzucker

(*) Kochen für Gäste

Den Teig entfrosten, dabei in ein feuchtes Geschirrhangl Form, damit die Ecken nicht antrocknen. Die Teigblätter mit flüssiger Butter bepinseln und mit Staubzucker bestäuben. Jeweils zwei Teigblätter übereinander legen.

Äpfel, Feigen und Datteln in Butter anschwitzen, Honig und Rum dazugeben und so lange rösten, bis keine Flüssigkeit mehr in der Bratpfanne ist.

Die Menge in die Mitte des Teiges häufen. Zunächst das innere Teigblatt über der Füllung zusammenfassen, dann das Äussere.

Mit Staubzucker überstreuen und in den 180 Grad heissen Herd schieben bis die Teigspitzen braun werden lassen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Papillote Von Äpfeln Und Feigen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche