Papayaschiffchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Mürbeteig:

  • 100 g Leichtbutter
  • 3 EL Honig
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 2 Prise gemahlene Nelken
  • 0.5 Teelöffel Backpulver
  • 150 g Mehl

Füllung:

  • 1 Papaya
  • 1 EL Rum
  • 1 lg Stück Ingwerwurzel
  • 120 g Mascarpone
  • 100 g Kokosraspel
  • 1 EL Mohn

(*) Ein Rezept ergibt ungefähr 20 Törtchen von 8 cm Länge oder ungefähr zehn Rondellen von 6 cm ø.

Leichtbutter mit dem Schwingbesen fünf min herzhaft rühren. Honig beigeben, rühren, bis er sich gelöst hat. Alle weiteren Ingredienzien beimengen und zu einem geschmeidigen Teig zusammenkneten. Dreissig min kühlstellen.

Den Teig auf Mehl 3 mm dick auswallen und die gefetteten Förmchen damit ausbreiten.

Im 180 Grad heissen Herd zehn bis zwölf min hellbraun backen.

Für die Füllung Papaya abschälen, halbieren, Kerne herausschaben. In Würfelchen schneiden und in Rum einlegen. Ingwerwurzel abschälen und fein raspeln. Mit dem Mascarpone, den Früchten sowie den Kokosraspel mischen und in die Förmchen hineingeben. Mit Mohn überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Papayaschiffchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche