Papayasalat Som Tam Thai

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 mittlere Papaya (unreif, grün)
  • 4 lange Bohnen (asiatisch)
  • 3 Paradeiser
  • 3 EL Erdnüsse (ungesalzen)
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Limette
  • 2 TL Chilipaste
  • 1 EL Palmzucker
  • 1 EL Fischsauce
  • 6 Krebsschwänze (getrocknet)

Für den Papayasalat Som Tam Thai zunächst die Papaya von der Schale befreien, halbieren und die Kerne mit einem Löffel herausschaben. Papaya auf einer Gemüsereibe fein stifteln. Schlangenbohnen in 1 cm lange Stückchen schneiden, Paradeiser achteln, Erdnüsse hacken, Knoblauchzehen von der Schale befreien. Die Limette ausdrücken.

Palmzucker, Fischsauce, Chilipaste, Krebsschwänze und Knoblauch gemeinsam mit 1 Esslöffel von den Papayastreifen und 1 Esslöffel Bohnen in einem Mörser zerkleinern. Diese Paste mit der Papaya, den Bohnen, den Paradeiser und den Erdnüssen mischen und den Papayasalat Som Tam Thai mit dem Limettensaft nachwürzen.

Tipp

Die unreifen Papayas für den Papayasalat Som Tam Thai bekommt man im Asialaden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare6

Papayasalat Som Tam Thai

  1. Maki007
    Maki007 kommentierte am 07.09.2015 um 21:02 Uhr

    herrlich

    Antworten
  2. Vendetta
    Vendetta kommentierte am 11.07.2015 um 22:22 Uhr

    Sehr gut!

    Antworten
  3. romeo59
    romeo59 kommentierte am 05.07.2015 um 17:25 Uhr

    Sehr schmackhaft

    Antworten
  4. Baramundi
    Baramundi kommentierte am 04.05.2015 um 15:11 Uhr

    echt gut

    Antworten
  5. Cookies
    Cookies kommentierte am 15.03.2015 um 14:10 Uhr

    Interessantes Rezept

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche