Papaya-Trifle

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 250 ml Passionsfruchtnektar;
  • 50 ml Davon abteilen (1)
  • 1 Pk. Vanillepuddingpulver
  • 250 ml Milch
  • 3 EL Zucker
  • 150 g Kuchenreste
  • 5 EL Kokosnusslikör
  • 2 Papayas
  • 125 g Schlagobers
  • 2 EL Pistazien (gehackt)

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Den Fruchtnektar (1) mit Puddingpulver durchrühren. Den übrigen Nektar zum Kochen bringen und das angerührte Puddingpulver unterziehen.

Mit der Milch aufgießen. Den Zucker in die kochenden Flüssigkeit rühren; 1 Minute leicht wallen.

Kuchenreste mit Likör beträufeln. Papayas von der Schale befreien, halbieren und die Kerne entfernen. Früchte in Spalten schneiden.

Kuchenreste, 2/3 Papayaspalten und Pudding in eine grosse Schüssel geben und abkühlen.

Schlagobers steif aufschlagen, in einen Spritzbeutel mit Stentülle geben und den Trifle damit verzien. Mit Papayaspalten belegen und mit Pistazien überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Papaya-Trifle

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte