Papaya-Schiffchen mit Parmaschinken und Pfefferbanane

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Papaya; reife Frucht heranziehen
  • Limetten- od. Saft einer Zitrone
  • Parmaschinken; oder anderer luftgetrockneter Schinken
  • 1 Banane
  • Pfeffer, grob gemahlen

Die reife Papaya von der Schale trennen, halbieren, entsteinen. Hälften der Länge nach in vier Spalten kleinschneiden, Limetten- oder evtl. Saft einer Zitrone darüberträufeln, leicht mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Mit Parma- oder evtl. anderen luftgetrockneten Schinkenscheiben umwickeln. Banane von der Schale trennen, in dicke Scheibchen kleinschneiden.

mit Spiesschen auf die Papaya-Schiffchen stecken, grob gemahlenen grünen Pfeffer daraufstreuen.

verwenden.

Ogen-Melone: Winterspezialitaet aus Israel. Runde Form mit leicht eingekerbten Segmenten. Gelbliche Haut mit grünlichen Streifchen. Schmelzend-süss und duftend, wenn voll ausgefeilt. Ogen-Melonen reifen bei Raumtemperatur nach. Noch grüne Früchte zu tun haben ein paar Tage gelagert werden.

Tipp: Verwenden Sie immer einen aromatischen Schinken, das verleiht Ihrem Gericht eine wunderbare Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Papaya-Schiffchen mit Parmaschinken und Pfefferbanane

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche