Papaya-Hühnchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Hühnchen (röstfertig)
  • 1 Becher Papaya bzw. Pawpaw (ersatzweise Ananas)
  • Olivenöl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Curry
  • 4 Feigen, frisch (ersatzweise Bananen)

Hühnchen mit einem Küchenmesser der Länge nach durchschneiden, Rückgrat abhacken, in Brust und Keulen teilen. Mit Ananas bzw. Papaya belegen und ruhen. Abgetropft mit Öl gut bepinseln und auf beiden Seiten rösten. Salzen und mit Curry bestreichen. Feigen halbieren, mit Öl bestreichen und möglichst in der Schale auf beiden Seiten rösten.

(Bananen auf gleiche Weise rösten). Fertiges Hühnchen mit Barbecue- Spread bestreichen. Dazu auch Relish anbieten. Ananas oder Papaya kann auch dazu gereicht werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Papaya-Hühnchen

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 08.08.2015 um 20:55 Uhr

    gut

    Antworten
  2. liss4
    liss4 kommentierte am 17.03.2015 um 11:18 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte