Papaya-Casserole

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Esslöffel Butter
  • 1 Zwiebel (fein gehackt)
  • 2 kg Grüne Papayas; abgeschält, entkernt, gehackt
  • 3 Paradeiser (gehäutet, gehackt)
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 75 gramm Semmelbösel
  • 7.5 dag Parmesan (gerieben)

Papaya kann, wenn sie noch grün ist, auch wie ein Grünzeug verarbeitet werden.

Dies ist ein leckeres Beispiel dazu.

Die Butter auflösen und die Zwiebel dadrin sautieren bis sie glasig ist.

Paradeiser, Papayas, Pfeffer und Salz dazugeben und bei geschlossenem Deckel zirka 15 min. leicht wallen lassen, dazu gelegentlich aufrühren.

Mit geöffnetem Deckel weiterköcheln bis die Flüssigkeit verdampft ist, anschliessend zur Seite stellen. Den Ofen auf 220 Grad Celsius vorwärmen. Eine Gratinform ausfetten und das Papayagemuese hineinfüllen.

Die Semmelbrösel mit dem Parmesan mischen, über das Grünzeug streuen und ca. 30 Min überbacken.

Gesamtes Kochbuch unter

Tipp: Je besser der Parmesan, desto feiner das Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Papaya-Casserole

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche