Papardelle in Senf-Gemüse-Sauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 50 g Semmelbrösel
  • 100 g Butter sehr weich
  • 2 EL Dijonsenf scharf
  • 4 sm Schalotte (fein gehackt)
  • 2 Knoblauchzehe (feingehackt)
  • 250 g Blättchen und Brokkolirosen
  • 250 g Karfiolröschen
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Peporoni (für Schweitzer et al: Peperoncini) fein gehackt
  • 1 Teelöffel Zitrone (abgeriebene Schale)
  • 300 g Pappardelle
  • Parmesan (gerieben)

Die Semmelbrösel in der Hälfte der Butter goldbraun rösten. Vom Ofen nehmen und zur Seite stellen. Einen großen Kochtopf Wasser aufwallen lassen. In der Zwischenzeit die übrige Butter mit dem Senf, den Schalotten sowie dem Knoblauch zu einer Krem durchrühren. Die Senfbutter in einer weiten Bratpfanne, die das Gemüse fassen kann, gemächlich schmelzen. Die Brokkoli- und Karfiolröschen in das sprudelnde Wasser werfen und eine Minute blanchieren. Mit einem Sieblöffel herausheben, abrinnen und in der heissen Senfbutter schwenken. Mit Salz, Pfeffer, der zerstossenen Pfefferschote und der abgeriebenen Zitronenschale würzen. Wenn die Sauce zu stark einkocht, ein wenig Kochwasser hinzugiessen. Während das Gemüse ein paar min in der Bratpfanne köchelt, das kochende Wasser mit Salz würzen, die Pappardelle hineinwerfen und knapp al dente gardünsten.

Abgiessen und in die Gemüsepfanne Form. In der Sauce schwenken, gut durchmischen und auf Teller gleichmäßig verteilen. Mit gerösteten Semmelbröseln und Parmesan überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Papardelle in Senf-Gemüse-Sauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche