Panzarotti - Gefüllte Palatschinken Nach Bergeller Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Pfannkuchen:

  • 300 g Mehl
  • 3 Eier
  • 1 Teelöffel Salz
  • 300 ml Milch
  • 300 ml Wasser

Füllung:

  • 3 EL Butterfett
  • 3 EL Mehl
  • 400 ml Milch
  • 200 ml Suppe
  • Muskat
  • 250 g Parmesan (gerieben)
  • 150 g Gekochter Schinken
  • Salz

Tomatensauce:

  • 2 EL Butterfett
  • 0.5 Zwiebel (fein gehackt)
  • 2 Knoblauchzehe (feingehackt)
  • Rosmarin
  • Basilikum
  • Thymian
  • Liebstöckel
  • Oregano
  • 400 g Pelati; Paradeiser in Dosen
  • 2 EL Paradeismark
  • 400 ml Suppe

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Palatschinken: aus Eiern, Mehl, Milch, Wasser und Salz einen Omelettenteig machen und eine halbe Stunde kochen ruhen. Darauf 12 schmale Palatschinken backen und warmstellen.

Man kann die Zeit, derweil der der Teig ruht, benutzen, um Füllung und Paradeisersauce herzustellen.

Füllung: Die Butter zerrinnen lassen und das Mehl unter Rühren einfüllen. Wenn es nach Brot riecht, unter durchgehendem Rühren die Milch hinzfügen, folgend die Suppe. Mit Muskatnuss würzen und 15 Min. auf kleiner Flamme sieden. Anschließend den geriebenen Käse und den feingeschnittenen Schinken darunterheben. Falls nötig, noch ein wenig nachsalzen.

Paradeisersauce:. Die Zwiebel, die Knoblauchzehen und die feingehackten Küchenkräuter in Butterfett dämpfen. Dann Pelati und Paradeismark dazurühren und mit Suppe löschen. eine halbe Stunde auf kleiner Flamme sieden.

Die Palatschinken mit jeweils 1 bis 2 El Füllung bestreichen und zusammenschlagen, so dass ein Halbmond entsteht. Diese Halbmonde in eine ausgefettete Auflaufform dicht aneinander legen. Anschließend mit der Paradeisersauce begießen und die Auflaufform in dem auf 220 °C aufgeheizten Backrohr für in etwa 20 Min. überbacken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Panzarotti - Gefüllte Palatschinken Nach Bergeller Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte