Pannonische Rahmsuppe mit Topfennudeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 150 g Bohnen
  • 3 md Erdäpfel
  • 1000 ml Wasser (circa)
  • Salz
  • 250 ml Sauerrahm
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Teelöffel Mehl
  • 1 Teelöffel Öl
  • 1 Prise Paprikapulver
  • 350 g Bandnudeln
  • 1 EL Griess
  • 1 EL Öl
  • 1 EL Bröseltopfen

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

20 Min., leicht Die Bohnen eine Nacht lang einweichen und in einem l gesalzenem Wasser al dente machen. Die Erdäpfel von der Schale befreien, in 1 x 2 cm große Stückchen schneiden und zu den Bohnen Form. Solange leicht wallen, bis die Erdäpfel ebenfalls weich sind.

Den Sauerrahm mit der zerdrückten Knoblauchzehe sowie dem Mehl durchrühren und in die Suppe untermengen. Mit Salz nachwürzen und noch mal kurz zum Kochen bringen.

1 Tl Öl mit einer Messerspitze Paprikapulver durchrühren und in die Suppe untermengen.

Die Bandnudeln in Salzwasser al dente machen. Griess in 1 El Öl anrösten, mit einem Schuss Wasser löschen und die Nudeln darin auf die andere Seite drehen.

Die Suppe in Suppentellern anrichten, die Nudeln hinzfügen und mit ein kleines bisschen Bröseltopfen garnieren.

Getränk:

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pannonische Rahmsuppe mit Topfennudeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche