Pannfisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Erdapfel (festkochend)
  • 600 g Kabeljaufilet
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • 200 g Butter
  • 100 g Senf (mittelscharf)
  • 2 Eidotter
  • 200 g Vollmilchjoghurt
  • 170 ml Öl
  • 0.5 Bund Schnittlauch
  • Pfeffer
  • Salz
  • Mehl (zum Bestäuben)

Erdäpfeln in der Schale in Salzwasser gar machen, abschütten, schälen und in Scheibchen schneiden. Das Kabeljaufilet in etwa 5 cm große Stückchen schneiden und mit Saft einer Zitrone beträufeln. Für die Senfsauce die Butter bei geringer Temperatur zerrinnen lassen. In einem Stieltopf Senf und Eidotter mit einem Quirl durchrühren und auf kleiner Flamme leicht erwärmen. Als erstes die flüssige Butter, dann den Joghurt nach und nach unter die Senfmischung rühren. Die Sauce erhitzen aber nicht mehr aufwallen lassen. Im Wasserbad warmhalten. 100 ml Öl in einer großen Bratpfanne erhitzen, Die Kartoffelscheiben einfüllen, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und goldbraun rösten. Schnittlauch in Rollen schneiden und kurz vor dem Servieren unterziehen. Mehl, Salz und Pfeffer in einer flachen Arbeitsschale vermengen. Die Filetstücke in der Mehlmischung auf die andere Seite drehen. Das übrige Öl in einer zweiten Bratpfanne erhitzen und die Fischstücke darin bei kräftiger Temperatur 7 bis 8 Min. rundum goldbraun rösten, zwischendurch auf die andere Seite drehen.

Die Bratkartoffeln auf Portionstellern anrichten. Die Fischstücke darauf gleichmäßig verteilen und mit der Senfsauce beträufeln und auf der Stelle, heiß zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Frischer Schnittlauch ist deutlich aromatischer als getrockneter!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pannfisch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche