Panna Cotta mit Zitronenverbene

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 100 ml Wasser
  • 3 Handvoll Zitronenverbeneblaetter (getrocknet)
  • 1 Stück Bio-Zitrone (unbehandelt)
  • 800 ml Schlagobers (oder Rahm, je nach Packungsanleitung des Puddingpulvers)
  • 1,5 EL Vanillepuddingpulver (ersetzt Zucker und Gelatine)
  • Zitronenverbeneblaetter (kandiert, zum Garnieren; alternativ Himbeeren)

Für die Panna Cotta mit Zitronenverbene Wasser aufkochen, Verbeneblätter damit übergießen und 5 Minuten ziehen lassen. Tee anschließend durch ein feines Sieb abgießen. Zitrone heiß waschen, abtrocknen und die Schale fein abreiben.

Schlagobers mit Zitronenschale in einer Kasserolle unter häufigem Rühren etwa 3 Minuten leicht köcheln lassen, danach mit dem Schneebesen das Puddingpulver einrühren. Unter Rühren kurz aufkochen und den Topf vom Herd nehmen.

Tee untermischen und 5 Minuten abkühlen lassen, dabei gelegentlich umrühren. Fertige Schlagobersmischung in die Gläser verteilen, auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Mit Frischhaltefolie abgedeckt mindestens zwei Stunden in den Kühlschrank stellen.

Panna Cotta mit Zitronenverbene sehr kalt mit je einem kandierten Verbeneblatt oder mit Himbeeren garniert servieren.

 

Tipp

Für die Panna Cotta mit Zitronenverbene können Sie anstelle von Zitronenverbene auch andere Kräuter- oder aromatisierte Tees verwenden.

Für eine Panna Cotta mit schwarzem Tee 2 ½ EL Schwarztee mit 100 ml kochendem Wasser übergießen und 3 Min. ziehen lassen. Durch ein Sieb gießen und unter die Sahnemischung rühren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
9 5 0

Kommentare14

Panna Cotta mit Zitronenverbene

  1. anni0705
    anni0705 kommentierte am 05.10.2015 um 08:43 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. Nusskipferl
    Nusskipferl kommentierte am 18.09.2015 um 10:07 Uhr

    sehr interessantes Rezept

    Antworten
  3. Hel Pi
    Hel Pi kommentierte am 09.07.2015 um 09:05 Uhr

    toll

    Antworten
  4. s150
    s150 kommentierte am 09.07.2015 um 06:38 Uhr

    klingt lecker

    Antworten
  5. edith1951
    edith1951 kommentierte am 08.07.2015 um 09:48 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche