Panna cotta mit Rhabarberkompott

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 500 ml Schlagobers
  • 1 Vanilleschote
  • 75 g Zucker
  • 3 Bl. weisse Gelatine
  • 400 g Rhabarber
  • 200 ml Johannisbeersaft
  • 2 Teelöffel Vanillepuddingpulver
  • 2 EL Mandellikör (Amaretto)
  • 2 EL Pistazien (gehackt)

Schlagobers, aufgeschlitzte Vanilleschote und 50 g Zucker zum Kochen bringen, 10 min auf 1/2 oder evtl. Automatik-Kochstelle 1 bis 2 ziehen. Schote entfernen, Schlagobers ein wenig auskühlen.

Gelatine einweichen, ausdrucken, im Kochtopf auf 1 bzw. Automatik- Kochstelle 1 bis 2 zerrinnen lassen und ausgekühlt in das Schlagobers rühren. Krem in eine mit Folie ausgelegte kleine Kastenform (1/2 1) befüllen und 5 bis 6 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Rhabarber reinigen, in Stückchen schneiden, im heissen Saft mit dem übrigen Zucker auf 1 bzw. Automatik-Kochstelle 4 bis 5 weichdünsten, mit der Schaumkelle herausheben.

Puddingpulver und Likör glattrühren. Den Rhabarbersaft damit kurz zum Kochen bringen und auskühlen. Den Rhabarber einrühren.

Die Krem aus der geben stürzen, in Scheibchen schneiden, mit dem Kompott sowie den Pistazien anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Panna cotta mit Rhabarberkompott

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte