Panna cotta mit Brombeerkompott

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Creme:

  • 3 Scheiben Gelatine (weiss)
  • 1 Vanilleschote
  • 400 ml Schlagobers
  • 30 g Zucker
  • 100 g Mascarpone
  • 1 Teelöffel Orangenschale (abgerieben)

Brombeerkompott:

  • 300 g Brombeeren; (1) können aus der Tk sein
  • 60 g Zucker
  • 0.5 Teelöffel Maizena (Maisstärke)
  • 0.5 Teelöffel Orangenschale
  • 300 g Brombeeren; (2) sollten frisch sein

Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Vanilleschote aufschlitzen und das Mark mit einem scharfen Küchenmesser herauskratzen. Zucker, Vanilleschote, Schlagobers und Vanillemark in einem Kochtopf zum Kochen bringen, dann durch ein feines Sieb passieren. Die Gelatine gut auspressen und in der warmen Vanillesahne zerrinnen lassen. Mindestens 30 Min. auskühlen.

Mit dem Quirl den Mascarpone und die Orangenschale sehr gut durchrühren und unter die erkaltete Vanillesahne heben. Sofort in Förmchen (ein Achtel Liter Inhalt) befüllen und für wenigstens 5 Stunden, besser eine Nacht lang, in den Kühlschrank stellen.

Für das Kompott die Brombeeren (1) in einer flachen Backschüssel Form. Den Zucker in einem Kochtopf hellbraun karamellisieren. Die Brombeeren mit ein klein bisschen Wasser bei geschlossenem Deckel ca. 5 Min. darin gut durchkochen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Durch ein Sieb passieren und den Saft auffangen. Die Früchte dabei gut auspressen.

Die Maizena (Maisstärke) in ein wenig kaltem Wasser zerrinnen lassen und den Saft damit binden. Die Sauce ganz abkühlen. Später die Orangenschale hinzfügen und die frischen Brombeeren 20 min in der Sauce ziehen.

Vor dem Servieren die Förmchen mit der Krem in ein heisses Wasserbad tauchen. Die Krem rundum mit einem spitzen Küchenmesser von dem Förmchenrand lösen und auf Dessertteller stürzen. Das Brombeerkompott auf den Tellern gleichmäßig verteilen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Panna cotta mit Brombeerkompott

  1. kleh
    kleh kommentierte am 04.10.2015 um 18:36 Uhr

    toll

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche