Panna Cotta El Duderino

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Pro Person:

  • 100 g Schlagobers
  • 0.5 Pk. Vanillezucker
  • 1 Gelatine
  • Kahlua (Kaffeelikör)
  • Vielleicht auch Wodka
  • 1 sm Förmchen

Rezeptor erfindet die Mischung aus White Russian und Panna Cotta.

Diese bekackten Amateure # Die Blattgelatine fünf min in kaltem Wasser einweichen. In der Zwischenzeit das Schlagobers in einem kleinen Kochtopf kurz zum Kochen bringen, den Vanillezucker untermengen und das Ganze auf der Stelle wiederholt auskühlen.

Die jetzt weiche Gelatine aus dem Wasser nehmen und zwischen beiden Händen ausdrücken. In der warmen Schlagobers rührend zerrinnen lassen.

Anschließend einen Schuss Kahlua in jedes Förmchen gießen und jetzt wirds schwierig. Damit sich das Obere nicht (oder nur wenig) mit dem Unteren vermengt, kommt ein alter Konditortrick zum Einsatz: Das Schlagobers wird über die Rückseite eines Esslöffels gaaaanz vorsichtig und gemächlich reingeleert.

Die Förmchen mit Klarsichtfolie bedeckt zwei, drei Stunden oder evtl. besser eine Nacht lang im Kühlschrank abgekühlt stellen.

Kurz vorm Servieren die Förmchen in warmes Wasser stellen, dann löst sich die Panna Cotta besser von dem Rand. Auf Dessertteller stürzen und wiederholt ein kleines bisschen Kahlua aufgießen, mit einem Minzblatt garnieren.

Man kann man ebenso gerne noch nen Schuss Wodka zur warmen Schlagobers gießen, derweil keine Kids mitessen #

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Panna Cotta El Duderino

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte