Panna Cotta aus der Emilia-Romagna

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • Für 4-6 Leute
  • 500 g Schlagobers
  • 1 Vanilleschote
  • 50 g Zucker
  • 2 Gelatine (weiss)
  • Karamelsirup bzw. frische Früchte zum Garnieren

1. 2 Blatt weisse Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 500 g Schlagobers in einen Kochtopf Form. Die Vanilleschote der Länge nach aufschlitzen, das Mark herausschaben und gemeinsam mit der ganzen Schote und 50 g Zucker zur Schlagobers Form. Langsam erhitzen, zirka 15 Min. leicht leicht wallen.

2. Den Kochtopf von dem Küchenherd ziehen, die Vanilleschote herausnehmen. Eingeweichte Gelatineblätter tropfnass in den Kochtopf Form, unter Rühren vollständig zerrinnen lassen. Schlagobers in 4-6 kleine, abgekühlt ausgespülte Förmchen befüllen, im Kühlschrank in 3-4 Stunden fest werden.

3. Oberscreme gut gekühlt auf Dessertteller stürzen, mit Karamelsirup beträufeln oder mit Früchten garnieren.

Wem das Schlagobers pur zu mild schmeckt, könnte zum Aromatisieren ein Gläschen Marsala einrühren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Panna Cotta aus der Emilia-Romagna

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte