Paniertes Sellerieschnitzel mit Sellerie-Apfel-Topfen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Sellerieknollen
  • 100 ml Gemüsebouillon (Menge anpassen)
  • 4 EL Vollkornmehl
  • 8 EL Semmelbrösel (vollkorn)
  • 2 Eier
  • Pfeffer
  • Kräutersalz
  • Butterschmalz
  • Olivenöl

Sellerie-Apfel-Quark:

  • 250 g Topfen
  • 5 EL Rahm
  • 100 g Sellerie
  • 1 Apfel
  • Salz
  • Pfeffer; vielleicht
  • Zucker
  • Zitronen (Saft)

Vielfaeltig: Sellerie kann man fürs Schnitzel wie für die Sauce verwenden.

Den Sellerie schälen, Wurzelansatz wegschneiden und in ungefähr 1.5 cm dicke Scheibchen schneiden. Diese in der Gemüsebouillon knapp weich machen. Die Selleriescheiben herausnehmen, mit Kräutersalz und Pfeffer würzen, am Anfang im Mehl, dann im Ei und zum Schluss im Semmelbrösel auf die andere Seite drehen.

Das Butterschmalz in der Bratpfanne erhitzen. Auf kleiner Stufe die Sellerieschnitzel gemächlich goldbraun werden. Mit Zitrone und Sellerieblättern garnieren.

Sellerie-Apfel-Topfen: Den Topfen und den Rahm gemeinsam durchrühren. Sellerie und Apfel abschälen und in die Topfen-Rahm-Mischung raffeln. Mit Saft einer Zitrone, Zucker, Salz und vielleicht Pfeffer nachwürzen.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Paniertes Sellerieschnitzel mit Sellerie-Apfel-Topfen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche