Panierte Sellerietaler

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 2 Mittelgrosse Sellerieknollen (ca. 800g)
  • 500 ml Salzwasser mit 1 El Saft einer Zitrone
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Vollkornmehl
  • 1 Ei mit 2 El Milch vermengt
  • 2 EL Sesamsaat oder Semmelbrösel mit geriebenem Käse vermengt (vielleicht mehr)
  • 2 EL ÖLiter (eventuell mehr)
  • 200 g Sauerrahm
  • Kräutersalz
  • Frische, feingehackte Küchenkräuter

Die Sellerieknollen reinigen (nur was -unbedingt weg muss, wegschneiden), in gut 1cm dicke Scheibchen schneiden, in -dem Salz-Zitronenwasser in in etwa

5-10 min al dente machen. Zum -Abtropfen auf ein Sieb legen. Die Selleriescheiben ein kleines bisschen mit Salz würzen und -mit Pfeffer würzen, in Vollkornmehl auf die andere Seite drehen, dann in der Milch-Ei-Mischung und zum -Schluss in Sesamsaat oder evtl. Semmelbrösel mit geriebenem Käse -auf die andere Seite drehen. 2-3 El Öl in einer Bratpfanne leicht erhitzen (nicht zu heiß werden -lassen), die vorbereiteten Selleriescheiben darin auf beiden -Seiten goldbraun backen und auf ei erwärmten Platte anrichten. Für die -Sauce 200g Sauerrahm mit ein kleines bisschen Kräutersalz und frischen feingehackten -Kräutern mischen, ev. Wenn zu dick 2-4 El von der Selleriekochbruehe -dazurühren.

=====

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Panierte Sellerietaler

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche