Panierte Selleriescheiben mit Meerrettichsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Sellerie:

  • 2 sm Sellerieknollen (á 500g)
  • Salz
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 4 Zitronen (unbehandelt, Scheiben)
  • Pfeffer
  • 100 g Mehl
  • 2 Eier
  • 60 g Semmelbrösel
  • 60 g Parmesan (gerieben)
  • 150 ml Öl

Sauce:

  • 1 Zwiebel (fein gewürfelt)
  • 20 g Butter
  • 0.5 EL Mehl
  • 100 ml Gemüsefond
  • 200 ml Schlagobers
  • 40 g Kren;frisch geraspelt
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Bund Schnittlauch (in Röllchen)
  • Zitronen (Saft)

Die Sellerieknollen abschälen, halbieren, in in etwa 1 cm dicke Scheibchen schneiden und in Salzwasser mit Saft einer Zitrone und -scheiben in etwa 15 min machen. Abschrecken, abtrocknen, mit Salz und Pfeffer würzen. Zuerst in Mehl, dann in verquirltem Ei und zuletzt in der Mischung aus Bröseln und Parmesan auf die andere Seite drehen. Bei mittlerer Hitze in dem Öl von beiden Seiten goldbrun rösten. Auf Küchenrolle abrinnen, warmhalten. Für die Sauce die Zwiebelwürfel in der Butter glasig weichdünsten. Mehl darüberstäuben und anschwitzen. Mit Gemüsefond und Schlagobers 5-6 min bei mittlerer Hitze machen.

Kren hinzfügen. Mit dem Schneidstab aufmixen. Mit Pfeffer, Schnittlauch, Salz und Saft einer Zitrone würzen. Mit den Selleriescheiben anrichten. Hartgekochte Eispalten dazu anbieten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Panierte Selleriescheiben mit Meerrettichsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche