Panierte Schollenfilets

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 350 g Eisbergsalat
  • 2 Becher fettarmes Joghurt (à 150 g)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 EL Saft einer Zitrone (eventuell mehr)
  • Zucker
  • 1 Bund Dille
  • 50 g Semmelbrösel
  • 1 Zitrone, unbeh., abger. Schale von
  • 4 Schollenfilets (à 125 g)
  • 1 Ei
  • 50 g Butter (oder Margarine)
  • 4 Zitronen (Scheiben)

Eisbergsalat reinigen und in schmale Streifen schneiden. Joghurt mit Pfeffer, Saft einer Zitrone, Salz und einer Prise Zucker durchrühren. Blattsalat in der Joghurtsosse auf die andere Seite drehen.

Dill abspülen, zupfen, gut abtrocknen und im Universalzerkleinerer hacken. Mit den Semmelbröseln und der Zitronenschale vermengen.

Fischfilets von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen, Daraufhin zu Beginn durch das verquirlte Ei ziehen und abrinnen. Daraufhin in der Bröselmischung auf die andere Seite drehen. Brösel dabei gut glatt drücken.

Leichtbutter oder Butter in einer Bratpfanne auf 3 oder Automatik-Kochstelle 12 erhitzen. Den Fisch darin 2 bis 3 min von beiden Seiten auf 1 1/2 oder Automatik-Kochstelle 8 bis 9 rösten. Filets auf Tellern anrichten, mit den Zitronenscheibchen belegen und zu Tisch bringen, Dazu passen Salzkartoffeln.

Tipp: Verwenden Sie ja nach Bedarf ein normales oder leichtes Joghurt!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Panierte Schollenfilets

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche