Panierte Scampis

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1000 g Scampis, roh mit Schale
  • 0.3333 Tasse Weizenmehl
  • 0.25 EL Fünfgewürz (Pulver)
  • 1 Ei (leicht geschlagen)
  • 2 EL Milch
  • 1 Tasse Semmelbrösel
  • Öl (zum Fritieren)

Scampis abschälen, Darmfäden entfernen, Schwänze daranlassen. An der Rückseite tief einkerben, öffnen und mit dem Handballen flachdrücken.

Mehl und Gewürzpulver mischen; Scampis darin auf die andere Seite drehen und abklopfen, in die Ei-Milch-Mischung tauchen und in Semmelbröseln auf die andere Seite drehen.

Auf einen Teller legen (nicht schichten!) und 30 Min. kaltstellen. In einer Bratpfanne 4-5 cm hoch Öl erhitzen und die Scampis darin auf beiden Seiten 2-3 Min. goldgelb und knusprig fertig backen. Auf Küchenrolle abrinnen und dann, jeweils nach Lust und Laune, mit Satay-, süß-saurer, Soja- bzw. Chilisauce zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Panierte Scampis

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche