Panierte Rotzunge mit Spinat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Zwiebel
  • 30 g Butter
  • 2 Pk. Blattspinat (tiefgekühlt)
  • 2 Eier
  • 8 Rotzungen (Filets)
  • Zitronen (Saft)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 30 g Mehl
  • 75 g Mandelkerne
  • 150 g Crème fraîche Pfeffer, Muskatnuss, Salz

Zwiebeln in Würfel schneiden, in Butter glasig weichdünsten. Tk-Blattspinat hinzfügen, bei geringer Temperatur 15 min gardünsten.

Eier mixen. Rotzungenfilets mit Saft einer Zitrone säuern, mit Salz und Pfeffer würzen, in Mehl, den Eiern und den geriebenen Mandelkerne auf die andere Seite drehen. Die Filets in Butter rösten.

Crème fraîche zum Spinat Form, zum Kochen bringen, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Spinat mit dem Fisch anrichten.

2:246/1401.62

Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat bereits den gesamten Tagesbedarf an Vitamin K und Beta-Carotin deckt?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Panierte Rotzunge mit Spinat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche