Panierte Parasolpilze mit Sauerrahm-Knoblauch Sauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 2-10 Stk. Parasol (frisch gepflückt)
  • Salz (nach Belieben)
  • Mehl (zum Panieren)
  • 2-5 Eier (zum Panieren)
  • 2 EL Milch (pro Ei)
  • Brösel (zum Panieren)
  • 1 Becher Sauerrahm
  • 1 TL Salz
  • 5-8 Zehen Knoblauch
  • Schnittlauch (nach Belieben)
  • Öl (zum Braten)

Für panierte Parasolpilze zuerst zum Panieren die Eier mit der Milch gut verquirlen und etwas salzen. Dann die Parasol nacheinander im Mehl wenden, anschließend in der Mischung und zum Schluss in den Bröseln.

In einer Pfanne mit reichlich Sonnenblumenöl herausbraten, aus der Pfanne nehmen und gut auf einem Küchenpapier abtropfen lassen.

Für die Sauerrahm-Knoblauch Sauce den Sauerrahm mit klein geschnittenem Schnittlauch und den zerquetschten Knoblauchzehen gut verrühren und Salz dazu geben.

Mit den Pilzen anrichten und servieren.

Tipp

Für jede Person ca. 2 Parasol rechnen. Panierte Parasolpilze sind auch mit Sauce Tartar oder einer Joghurt-Kräutersauce äußerst schmackhaft.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 4 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Panierte Parasolpilze mit Sauerrahm-Knoblauch Sauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche