Panierte gefüllte Zucchini mit Pusztasalat und Sauce Tartare

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 100 g Pusztasalat
  • 1 Portion Sauce Tartare
  • 200 g Zucchini
  • 50 g Kochschinken
  • 50 g Gouda (in Scheiben)
  • 1 kleines Ei (zum Panieren)
  • etwas Mehl (zum Panieren)
  • etwas Milch (zum Panieren)
  • Semmelbrösel (zum Panieren)
  • Pflanzenöl (zum Fritieren)
  • Kräutersalz
  • Pfeffer
  • Thymian

Für Panierte gefüllte Zucchini mit Pusztasalat und Sauce Tartare Zucchini waschen und eventuell schälen, dann in 4-5 mm dicke Scheiben schneiden.

Mit Kräutersalz, Pfeffer und Thymian würzen. Schinken und Käse zwischen zwei Hälften legen und in Mehl, Ei-Milch und Semmelbröseln panieren.

Eventuell mit einem Zahnstocher zusammenstecken. In heißem Fett herausbacken und auf einem Küchenpapier abtropfen lassen.

Panierte gefüllte Zucchini mit Pusztasalat und Sauce Tartare servieren.

Tipp

Panierte gefüllte Zucchini mit Pusztasalat und Sauce Tartare können auch mit Speck gefüllt werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare3

Panierte gefüllte Zucchini mit Pusztasalat und Sauce Tartare

  1. Baramundi
    Baramundi kommentierte am 05.08.2015 um 08:29 Uhr

    schmeckt

    Antworten
  2. sarnig
    sarnig kommentierte am 03.06.2015 um 07:34 Uhr

    köstlich

    Antworten
  3. IlseBlogt
    IlseBlogt kommentierte am 12.08.2014 um 09:12 Uhr

    Mag ich gerne.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche