Panhas mit Speck

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 350 G. Leberwurst
  • 350 G. Blunzen
  • 100 G. Speck, fett
  • 1500 ml Rindsuppe
  • 3 Zwiebel
  • Salz
  • Pfeffer
  • 0.5 Teelöffel Nelken (gemahlen)
  • 1 EL Majoran (gerebelt)
  • 50 G. Butterschmalz
  • 500 G. Buchweizenmehl

Zwiebeln abziehen, fein würfelig schneiden. Speck ebenfalls würfelig schneiden, auslassen und die Zwiebelwürfel darin andünsten. Suppe aufgießen.

Von Blut- und Leberwurst die Pelle entfernen und das Brät dazugeben. Kurz zum Kochen bringen, mit Pfeffer, Nelken, Salz und Majoran nachwürzen.

Das Buchweizenmehl unter Rühren dazugeben, zehn Minuten köcheln. Bei schwacher Temperatur ungefähr eine halbe Stunde quellen.

Den Wurstteig in eine geeignete Schüssel befüllen, glatt aufstreichen und abkühlen. Aus der geben nehmen und auf einen Teller stürzen. In Scheibchen schneiden und je in erhitztem Butterschmalz von beiden Seiten braun werden lassen. Als Zuspeise gereicht man Petersilienkartoffeln sowie ein kühles Pilsener.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Panhas mit Speck

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche